Freitag, 28. August 2009

Katzen-Zeichnungen

Ähm, hier habe ich mich ein wenig künstlerisch betätigt. Besser geagt, ich habe es versucht. Es sind auch eher Skizzen. Vielleicht gefällt es ja jemanden?! ´:o)

Daisy - ohne Titel







Freitag, 21. August 2009

Dürfen Katzen beim Sex zuschauen?


Dürfen Haustiere beim Sex zuschauen? - WELT ONLINE

Sollte die Katze raus, wenn sich ihre Dosenöffner vergnügen? Könnte die Katze gar einen psychischen Schaden davon tragen? Ich habe bei meinen beiden Stubentigern, jedenfalls noch nie festgestellt, dass sie irgendwie verstört waren nachdem ich mit meinem Partner Sex hatte. Obwohl, sie hatte eine Phase, wo sie mir mitten auf die Matratze gepinkelt hatte.
Das war ´ne Freude!
:(
Vielleicht sollte ich in betracht ziehen, dass sie nur den Ort der Sünde besudeln wollte?*g
Vielleicht habt ihr da ja ähnliche Erfahrungen?

Dienstag, 11. August 2009

Was tun , wenn es Katze zu heiß wird?

VOX HUNDKATZEMAUS:

Auch Katzen haben unter heißen Temperaturen zu leiden. Sie besitzen nur an wenigen Körperstellen Schweißdrüsen und behelfen sich damit, ihr Fell zu lecken und sich durch die Verdunstung zu kühlen. Hier einige Tipps, mit denen man Samtpfoten im Sommer zur Hilfe kommen kann:

Befüllen Sie eine Schale mit lauwarmem Wasser und einigen Spielzeugen. Die meisten Katzen sind zwar wasserscheu, haben aber Spaß daran, die Spielzeuge mit den Pfoten aus dem Nass zu fischen.

Bürsten Sie Ihre Katze regelmäßig und dünnen Sie so den dicken Pelz ein wenig aus.

Bei Hitze fressen Katzen oft weniger und lassen die Reste in der Futterschale zurück. Seien Sie deshalb sparsam mit Nassfutter und bieten Sie Ihrem Tier Wasser und Trockenfutter getrennt an. Dieses verdirbt nicht so schnell und kann eine Weile im Napf zurückbleiben."

Samstag, 8. August 2009

Wasserunfall

Meine Freundin hatte mich gebeten, während sie eine Woche ihren Türkei Urlaub genießt, auf ihre 2 Katzen auf zu passen.
Sie würden in ihrer Wohnung bleiben und ich müsste nur zum füttern und Katzenklo saubermachen vorbei kommen.
Was ich übrigens auch besser finde, als die Katzen irgendwo unterzubringen. Katzen sind doch eher Gebietsbezogen. Ich denke, das wäre zu viel Stress, wenn sie aus der gewohnten Umgebung raus müssten.
Da ich drauf spekuliere, dass sie auch mal auf meine Süßen aufpassen würde, wenn ich mal weg müsste, hab ich gerne zugesagt.
Ist ja nicht so viel, täglich vorbei zuschauen und sich um die Katzen zu kümmern. So mal sie ganz lieb und verschmust sind.
Dachte ich......
Samstag Abend ist sie in Urlaub gefahren und ich habe Montag früh, das Erste Mal nach den beiden Katzen geschaut.
Wo mich eine echt unangenehme Überraschung erwartete.
Die ganze Küche stand unter Wasser!
Meine Freundin hatte wohl in dem ganzen Abreisestress vergessen, den Wasserzulauf zur Waschmaschine abzudrehen. Wodurch dann tröpfchenweise die ganze Küche unter Wasser gesetzt wurde.
Leider hat sie auch die Futterstelle und das Katzenklo in der Küche. Die Katzenstreutüte war neben dem Katzenklo. Was bedeutete, dass der Boden der Katzenstreutüte auch durchweicht war. Ich war natürlich so blöde und wollte die Streuttüte hochnehmen, wobei der Boden aufriss und sich das ganze Streu auch noch auf dem Küchenboden verteilte. :o(
Ja, das war ein Fest! Ich war richtig begeistert! *grummel*
Ich habe 4 Eimer Wasser aus der Küche geholt. *Puh* Konnte das ja nicht so lassen, auch wenn ich überhaupt keinen Bock darauf hatte, diese Sauerei zu beseitigen.
Die Katzen haben es aber gut überstanden. Habe mich gut um die Beiden gekümmert und immer noch ´ne Schmusestunde eingelegt, bevor ich wieder nach Hause gegangen bin. Doch man hat schon gemerkt, dass sie ihr Frauchen vermisst haben.
Heute kommt meine Freundin aus dem Urlaub wieder, bin mal gespannt was sie zu den Wasserunfall sagt.
Zum Glück ist wohl nichts zu den Nachbarn runtergelaufen. Das wärs noch gewesen!
Da sieht man mal wieder, wie wichtig es ist, die Wasseranschlüsse abzudrehen, wenn man wegfährt.