Donnerstag, 4. Februar 2010

Total unausgelastet die Beiden

Leider ist es ja schon länger draußen frostig und es liegt hoher Schnee. Wenigstens hinten aus meinem Hof, wo meine Lissy und Daisy rumstromern. Bleibt alles liegen.
Die letzten Wochen war es meist so, dass sie die Nase rausgestreckt haben und dann ganz schnell wieder rein wollten.
Ist auch den Katzen zu kalt. Ich versuche, wenn sie dann doch mal hartnäckig einige Minuten rausgegangen sind. Mit einer warmen Decke ein wenig warm zu massieren. Gerade die Pfoten sind dann immer sehr kalt. Solange sie es sich halt gefallen lassen. Wenn man es nicht zu grob sondern ganz sanft, wie streicheln macht, genießen sie es manchmal sogar.
Ich achte auch darauf, den Beiden nicht all zu kaltes Wasser zu trinken zu geben. Es soll auch nicht warm sein aber eben auch kein Eis drin schwimmen.
Der Nachteil bei der ganzen Sache ist eben auch, dass Lissy und Daisy total unausgeglichen sind. Die 2 toben nur noch durch die Wohnung und jagen sich gegenseitig. In den Momenten bin ich froh, dass ich mich für 2 Katzen entschieden habe. Ich versuche aber auch, die beiden mit Spielzeug zu animieren sich zu bewegen. 
Was auch nur einen gewissen Zeitraum klappt. Man soll ja aufhören solang es den Katzen noch Spaß macht, sonst läßt das Interesse für das Spielzeug nach.