Mittwoch, 14. April 2010

Blöder Kater

Ich habe zur Zeit ein großes Problem mit einem fremden Kater, der meint, dass meine Katzen ihm gehören.
Der Kater markiert mit Vorliebe in unserem Treppenhaus sein Revier  und will damit wohl anderen Katern damit sagen, dass meine Katzen in seinen Harem gehören. Das stinkt furchtbar. Ich muss mich dann auch noch auf die Suche machen, wo er denn nu schon wieder seine Duftdrüsen entleert hat. Meist ist die Duftspur(Stinke-Spur besser gesagt) in der Nähe meiner Wohnungstür. Ich hab natürlich Angst, dass meine Nachbarn mir die Schuld dafür in die Schuhe schieben. Meine Katzen locken den Kater ja an. 
Was ich aber nicht verstehen kann, dass anscheinend immer noch unkastrierte Kater rausgelassen werden! Die haben ja nicht das Problem mit Katzenbabys. Gibt ja schon genug herrenlose Katzen in den Tierheimen. 
Gibt es da keine Richtlinien? Sonst ist doch auch alles Regeln unterworfen.
Meine Katzen hab ich beide einmal werfen lassen und danach kastriert oder sterilisiert, wie auch immer man das nennt. Ich wusste aber auch wohin mit den Katzenbabys!
Ich hab auch keine Ahnung, was ich da machen soll?! Katzen-weg-Zeugs kann ich da nicht hinsprühen, wegen meiner Katzen. Kann nur immer aufpassen, das keiner die Tür zum Hof auflässt. Was ich aber auch nicht immer mitbekomme. 
Ich hoffe nur, das der Kater sich bald ein anderes Opfer sucht.