Freitag, 20. Juli 2012

Bonny ist ein Bobby :D

Mittlerweile hat sich rausgestellt, dass meine 4 Monate alte Katze Bonny ein Bobby ist.  Echt zum schießen! Ich halte ja schon eine Weile Katzen, nicht dass ich den Unterschied zwischen männlich und weiblich nicht kennen würde. ;) Ich fand schon am Anfang, dass es bei "Ihr" ein wenig komisch aussah. Nur die Hoden waren wirklich soo Mini, dass man wirklich eine Katze im gleichen Alter daneben legen müsste, um sicher zu sagen was das nu ist.
Jedenfalls ist es mittlerweile wirklich nicht mehr zu übersehen. Macht aber nichts. Er ist so ein Klasse Kater, dass es gut so ist wie es ist.
Gut ich wollte eigentlich eine Katze, weil ich Befürchtungen hatte, wegen Markieren in der Wohnung und Tapeten-kratzen usw. Haben halt ein wenig mehr Hummeln im Arsch, die Kater.


Ich war heute mit ihm das Erste mal auf dem Hof. Bobby fand es Toll!
Ich werde ihn aber nicht rauslassen bevor er ausgewachsen ist und sich draußen behaupten kann. Es wird wohl aber so sein, dass er bald nur noch schwer in der Wohnung zu halten sein wird. 

Mein Tiersitting job :)

Ich mache ja schon seit einiger Zeit Tierbetreuung. Den Mops Knut habe ich hier ja schon vorgestellt. Der ist aber leider zur Zeit nicht bei mir. Mal sehen, wann er wieder Tagsüber zu mir kommen kann. Ich vermisse den kleinen Racker doch schon ein wenig.
Zur Zeit kümmere ich mich um 2 Katzen, deren Familie in Urlaub gefahren ist. Eine ältere langhaarige Katze mit platter Schnauze (weiß jetzt den Rassenamen nicht) und einen 4 Monate alten Siam-Kater.
Die bleiben in der Wohnung, bei Katzen geht es ja für ein paar Tage, zum Glück sind sie auch zu zweit.Sonst hätte ich den kleinen Siamkatze zu mir genommen. Ich schau dann 1-2 mal am Tag vorbei und mach das Katzenklo und geb Futter und Zuwendung.


Ich mache solche Jobs echt gerne. Nicht nur das ein wenig Geld in die Kasse kommt, ich liebe den Umgang mit Tieren. Habe ja selber 2 Katzen.